post

traditionsWerk im FrankenFernsehen

Ein kleiner Einblick in das Atelier von traditionsWerk im FrankenFernsehen und eine gute Basis für unser Nachhaltigkeitsengagement. Vielen lieben Dank an Julia Baum für den schönen Bericht und an Harald Friedrich für die exzellente Arbeit hinter der Kamera.

Wenn Sie den Filmbericht ansehen möchten … einfach nur hier anklicken !

traditionsWerk Schere im Atelier

Und hier geht es zum Magazin: Guten Abend Franken vom 09.03.2016

post

Ich bin dann mal weg – in Österreich

Kaffeesacktasche traditionsWerk

Das Ausgangsmaterial für diese Messenger Bag ist extrem selten. Es bestand aus einem limitierten Kaffeesack mit Kaffeebohnen aus einer Ernte von 2012/2013 aus der Region Balehonnur in Indien. Von diesem Kaffeesack gab es insgesamt nur 32 Säcke, die mit jeweils 30 kg Rohkaffee gefüllt waren.

Einer dieser indischen Kaffeesäcke wurde uns freundlicherweise von der Riesen AG in Liechtenstein für die Weiterverarbeitung im Atelier von traditionsWerk überlassen.

Der Trageriemen, die Rückseite und der Boden der Tasche wurden mit Lammnappa akurat verarbeitet. Darüber hinaus verwenden wir hochwertigen Naturfilz und nähen unsere Taschen mit viel Herzblut in handwerklicher Perfektion im eigenen Atelier.

Das Ergebnis in Form der Kaffeesacktasche ist eine Verneigung vor einem großartigen Kaffee aus der Produktion von Jacob Mammen (Badra Estates and Industries Ltd.) und ein weiteres gutes Beispiel für unser erfolgreiches Upcycling von Kaffeesäcken.

Die Tasche tritt nun zu einer weiteren – letzten – Reise nach Österreich an und wird dort schon sehnsüchtig erwartet.

post

Gehrock mit Kaffeesack

Ein maßgefertigter Gehrock ist schon etwas Besonderes. Wenn dafür auch noch zwei Kaffeesäcke verarbeitet werden, dann wird daraus etwas außerordentlich Besonderes.

In etwas mehr als fünfzig Stunden entstand im Atelier von traditionsWerk in Fürth aus original kubanischen Kaffeesäcken und Urleinen eine langes Sakko mit kontrastreichem Innenfutter in Fuchsia als Maßanfertigung für einen Kunden in Wien / Österreich.

Die nachfolgenden Bilder geben einen kleinen Einblick in die vielen Arbeitsschritte, die für dieses wunderschöne Kleidungsstück notwendig waren:

post

Coffee-Top

Aus einem feinen cremefarbigen Mischgewebe (Hanf und KBA-Baumwolle in Bio-Qualität) wurde im Atelier von traditionsWerk das hier gezeigte Top von Hand nachhaltig maßgeschneidert. Die Affinität zu Kaffee ist durchaus gewollt, denn schließlich haben viele unserer Kunden ebenfalls mit Kaffee zu tun.

Und weil bei uns tatsächlich alles handgearbeitet ist, können wir aus diesem hochwertigen Gewebe nicht nur individuelle Tops, sondern auch Shirts oder andere Kleidungsstücke herstellen. Falls Sie daran interessiert sind, senden Sie uns doch einfach eine Nachricht über unsere Kontaktseite.

Top 1

Top 2

post

Viele Mäuse und die Schlafhose

Eigentlich wollten wir die Mäuse auf der sanforisierten KBA-Baumwolle zählen, aber wir haben uns gedacht, dass wir heute weniger Text und dafür lieber ein paar mehr Photos von der Schlafhose aus dem Atelier von traditionsWerk zeigen. Da sieht man auch sehr gut, dass die verwendete Bio-Baumwolle mit GOTS-Zertifizierung (Global Organic Textile Standards) einen hohen Tragekomfort besitzt.

Schlafhose 7-traditionsWerk

Schlafhose 4-traditionsWerk

Der Stoff für die Schlafhose ist zu 100% aus kontrolliert biologischem Anbau, giftfrei hergestellt und sozialverträglich produziert. Die nachhaltige Herstellung und Verarbeitung der bei uns verwendeten Stoffe bildet die Basis für unser Arbeiten im Einklang mit der Natur. Das schont die Umwelt, gibt uns ein gutes Gefühl und unseren Kunden die Bestätigung sich für das richtige Produkt entschieden zu haben.

Schlafhose 3 traditionsWerk

Schlafhose-Paket-traditionsWerk

post

Haute Couture – alles nach Maß

Ja, es gibt sie heutzutage noch, auch wenn es schon eher außergewöhnlich anmutet – die Maßanfertigung. Woran das liegt ? Sicher nicht am fehlenden Kleingeld, denn so viele Menschen geben für so viele Dinge weit mehr aus als sie tatsächlich wert sind.

Es braucht für maßgefertigte Kleidung (Haute Couture) neben etwas Geld aber noch andere wichtige Attribute: Vertrauen, Zeit, Geduld und natürlich die Begeisterung für sein persönliches Bekleidungsstück.

Plack-3-Zauberanzug-traditionsWerk

Im Atelier von traditionsWerk dürfen Sie sich von Anfang an gut aufgehoben und auch verstanden fühlen. Wir realisieren ihre Vorstellungen und Ideen – von der Auswahl exquisiter Stoffe und erlesenen Accessoires bis zur letzten Anprobe. Mit dem Ergebnis sollen sowohl Sie als auch wir absolut zufrieden sein – da können Sie uns beim Wort nehmen. Fordern Sie uns, wir freuen uns auf Sie.

post

Black India – die erste Skizze

Im Atelier von traditionsWerk werden alle Ideen klassisch mit Bleistift und Skizzenblock entwickelt. Wir haben uns beim Zeichnen einmal über die Schulter schauen lassen.

Das folgende Video vermittelt einen kleinen Einblick in die Arbeit einer Modedesignerin und zeigt die Entstehung der ersten Skizze für ein neues Modell aus der Black India-Linie.