post

Taschen individuell

Viele Frauen, die Taschen lieben, träumen auch davon eine echte Birkin-Bag von Hermès zu besitzen. Doch was macht diese Tasche so besonders ? Ist es die Form aus der trapezförmigen, nach oben nur wenig schmaler werdenden Vorder- und Rückseite mit der leicht gewölbten Oberkante und dem rechteckigen Boden ? Oder sind es die Seitenwände der Tasche, die nach innen gefaltet sind, damit sich die Tasche weit öffnen lässt, aber im verschlossenen Zustand oben flach zuläuft ?

Oder ist es der Umstand, dass die Birkin-Handtasche individuell von Hand gefertigt wird und die Kundin Lederart, Farbe und weitere Details selbst auswählen kann ?

All das bietet unsere Taschenkollektion ebenfalls, ohne jedoch einfach zu kopieren, sondern im eigenständigen und nachhaltigen EcoDesign. Wer Interesse hat, kann sich gern davon überzeugen und uns im Atelier von traditionsWerk besuchen.

post

Coffee-Top

Aus einem feinen cremefarbigen Mischgewebe (Hanf und KBA-Baumwolle in Bio-Qualität) wurde im Atelier von traditionsWerk das hier gezeigte Top für die BOHNENWERK-Kollektion von Hand nachhaltig maßgeschneidert. Die Affinität zu Kaffee ist durchaus gewollt, denn schließlich haben viele unserer Kunden ebenfalls mit Kaffee zu tun.

Und weil bei uns tatsächlich alles handgearbeitet ist, können wir aus diesem hochwertigen Gewebe nicht nur individuelle Tops, sondern auch Shirts oder andere Kleidungsstücke herstellen. Senden Sie uns doch einfach eine Nachricht – wir finden das richtige Outfit.

BOHNENWERK gibt es bereits seit 2012 als Label aus dem Atelier von traditionsWerk. Die geschmackvolle und zeitlose Kollektion findet auch heute noch ihre Liebhaberinnen.

post

Bayerischer CSR-Tag in München

Den Fünften Bayerischen CSR-Tag nahm Bayerns Arbeitsministerin Emilia Müller und der Präsident des Bayerischen Industrie- und Handelskammertags (BIHK) Dr. Eberhard Sasse zum Anlass, um die neue Broschüre „Ein CSR-Praxisleitfaden für kleine und mittelständische Unternehmen in Bayern“ vorzustellen.

Anhand dieses Leitfadens und dem neuen interaktiven Webauftritt sollen kleine und mittelständische Unternehmen animiert werden ihre aktuelle CSR-Strategie zu überprüfen. Angereichert mit Praxisbeispielen und Tipps soll der Mittelstand angeregt werden, das eigene CSR-Engagement anzugehen beziehungsweise auszubauen.

An dem CSR-Praxisleitfaden haben wir aktiv mitgewirkt und sind auch online auf der neuen CSR-Website zu finden: http://www.csr.bayern.de/vertieft/blick-unternehmen/traditionswerk.php

Die komplette Broschüre ist übrigens hier abrufbar: www.csr.bayern.de.

post

Das Phoenix-Klaiver

Kreativität kennt keinen Stundenplan … wir arbeiten fleissig an der Fertigstellung des Phoenix-Klaviers für die Aktion „Play me, I’m Yours“ in München.

post

Play Me, I’m Yours in München 2017

Vom 31. August bis 17. September 2017 findet das Projekt „Play Me, I’m Yours“ wieder in München statt: Rund um die Isar stehen im öffentlichen Raum von Künstlern, Handwerkern und Designern umgestaltete Klaviere für jedermann zum Spielen.

Im letzten Jahr gab es bereits das Kinderspiel-Klavier am Maximilianeum und auch für dieses Jahr hat sich Sonja Born wieder ein selbst gestaltetes Klavier ausgedacht: „Phoenix“ aus dem Atelier von traditionsWerk wird dann ab dem 31. August 2017 irgendwo in München öffentlich zugänglich und bespielbar sein.

Wie der Phönix aus der Asche entsteht auch Musik immer wieder neu, um dann zu verklingen. Deshalb wird das Phoenix-Klavier in einen Flügel aus Kaffeesack, Zeitungspapier und Seide gehüllt sein. Damit soll es eine Symbiose bilden, um der Musik Flügel zu verleihen und sie in alle alle Welt hinaus zu tragen.

post

Rucksack ladylike

Rucksäcke müssen nicht langweilig aussehen, denn es geht auch anders: Sehr „ladylike“ und schlicht in seiner Form zeigt das recht eindrucksvoll der Rucksack aus dem Atelier von traditionsWerk.

Aus einem Kaffeesack der brasilianischen Kaffeeplantage „Alfenas Dulce“ ist Sonja Born mit Hilfe von Leder, Naturfilz und ihrer eigenen Vision die Neuinterpretation eines bequemen und schön geformten Rucksacks gelungen.

post

Best Friends

Ob groß oder klein, Taschen sind doch einfach die liebsten Begleiter. Vielleicht erinnerst Du Dich noch an Deine erste Handtasche. Wie alt bist Du da gewesen ? 10, 11, 12 oder älter ? Grundsätzlich spielt es überhaupt keine Rolle, denn irgendwann ist es einfach soweit: Die erste Tasche wird für Dich zu einem unentbehrlichen Accessoire.

Und dann lässt es Dich einfach nicht mehr los. Du willst natürlich noch eine weitere Tasche und immer mehr, denn schließlich gibt es für jedes Outfit die passende Tasche, in jeder Größe und in jeder Farbe. Ohne Handtasche fühlen sich die meisten Frauen einfach nackt, geht es Dir auch so ?

Doch je größer die Tasche ist, desto mehr Ballast schleppst Du mit Dir. Das erspart zwar das wöchentliche Body-Workout, aber ist nicht ganz so effektiv. Je kleiner die Tasche wird, desto genauer musst Du Dir natürlich auch überlegen was Du mitnehmen willst: Lippenstift, Bürste, Wasserflasche, Smartphone, Kreditkarte und Geld sind ja eher das absolute Minimum.

Ideal für alle Gelegenheiten ist damit auch die Clutch. Nicht zu klein, nicht zu groß und immer ein gutaussehender Begleiter, entweder unterm Arm, an der Hand oder doch über der Schulter ? Im Atelier von traditionsWerk findest Du für jede Gelegenheit die passende Tasche. Wir freuen uns auf Dich, bis bald.

post

6 Meter-Sitzbank

Ein riesiges Exponat, aufgeteilt in sechs Komponenten: Für eine 6 Meter-Sitzbank wurden eigens angefertigte Rückenlehnen mit ausgewählten Kaffeesäcken bezogen. Wichtig war dabei, dass möglichst viel Motiv auf der Sitz- bzw. Sichtfläche zu finden ist. Die nachfolgende Galerie zeigt die einzelnen Rückenteile.

post

Tischplaids in der Kaffeerösterei

In einer Nürnberger Kaffeerösterei gibt es neue Plaids aus Naturfilz und passenden Kaffeesackmotiven. Dadurch ergibt sich in Kombination mit den Sitzbankunterlagen ein wunderbarer authentischer Stil, der sich sehr gut in die Räumlichkeiten der Machhörndl Kaffee GmbH einfügt.

Die Tischplaids werden auf Anfrage individuell für Dich angefertigt. Somit kannst Du selbst bestimmen wie groß das Plaid sein soll. Sicher findest Du bei uns im Atelier von traditionsWerk dazu auch ein ansprechendes Kaffeesack-Motiv.